Zum Hauptinhalt springen

Franz-Xaver-Mittelschule in Burghausen

Der nicht mehr zeitgemäße und durch Stufen schwer bespielbare Bereich des Schulhofes wurde durch einen einheitlichen Belag neu zusammengeführt. Die verschiedenen Schulgebäude sind damit in eine zusammenhängende Spiel- und Aufenthaltslandschaft integriert.

Unterschiedliche Ausstattungselemente wie ein Amphitheater, runde Holzdecks unter Bäumen, bespielbare Findlinge, Balancierbalken, Hochbeete und ein Wasserbecken sind eingebunden.

Details

Bauherr:
Stadt Burghausen
Planung:
Stadt Burghausen Umweltamt
Bauleitung:
Link Landschaftsarchitekten
Ort:
Burghausen

Weitere Projekte

Haupteingang Schwesternwohnheim
Altötting
Schwesternwohnheim
Altötting
Vierseithof
Obing